logo


Saunawelt

Infrarot-Wärmekabine

Info

In der medizinischen Anwendung zeigt sich, dass Infrarotstrahlung zur schnelleren Genesung bei Erkältungen, Infektionen, Rheuma und Atemwegserkrankungen beitragen kann. Die gleichmäßige, wohlige Strahlungswärme erhöht die Körpertemperatur, was wiederum das Immunsystem angeregt. Infrarotwärmekabinen erwärmen den Körper nicht über heiße Raumluft, wie z. B. bei einer finnischen Sauna, sondern über Infrarotstrahlung, die von Infrarotstrahlern erzeugt wird.

Temperatur

45° C

Anwendungsdauer

max. 30 Minuten.

Wirkung

  • Ideal zum Entspannen
  • Regt den Stoffwechsel an
  • Fördert die Durchblutung
  • Stimuliert das vegetative Nervensystem
  • Entschlackt und Pflegt die Haut

Weitere Räume

Dampfbad
Biosauna
Finnische Sauna
Infrarotkabine
Sauna-Ruheraum
Tea-Lounge
Frischluft-Terrasse
Fitnessraum
Solarium

Saunaregeln

Überblick

Plan Wellness

In unserer Wellnessanlage gilt eine Badeordnung.