logo


Saunawelt

Dampfbad

Dampfbad

Mehr Fotos & Infos

Info

Wie kaum ein anderes Medium kann der Dampf das Wohlbefinden steigern. Vor allem die gute Verträglichkeit der Kombination von hoher Luftfeuchtigkeit und Strahlungswärme macht das Dampfbad so beliebt. Duftstoffe im Dampfbad (Eukalyptus, Melisse oder Pfefferminze) können krampflösend, herz- und kreislaufstimulierend, entzündungshemmend und stimmungshebend auf den Körper wirken.

Temperatur

Sollwert = 45 ° C

Unser Dampfbad ist mit einer modernen Temperatur- und Befeuchtungregelung sowie Duftstoffzugabe (Melisse) ausgestattet.

Anwendungsdauer

ca. 10-20 Minuten

Wirkung

  • Ideal zum Entspannen und Abschalten vom Alltagsstress
  • Gewinnen neuer Kräfte
  • Verbesserung des Allgemeinzustandes und der Durchblutung
  • Die Haut wird zart, rein und samtweich
  • Erhöhung des Zellstoffwechsels
  • Erhöhte Sauerstoffzufuhr im erwärmten Gewebe
  • Elastizität von Bindegewebe und Muskulatur wird vergrössert
  • Wärme wirkt schmerzlindernd und entspannend auf die Muskulatur

Saunaregeln

Bio-Sauna

Bio-Sanarium

Mehr Fotos & Infos

Info

Die Biosauna ist eine ideale Alternative zur klassischen, heißen und trockenen Finnischen Sauna, da niedrigere Temperaturen herrschen, in der Regel etwa 45-60° C bei einer Luftfeuchtigkeit von ca. 40-55%. Sie gilt als kreislaufschonender und eignet sich daher besonders gut für Einsteiger, ältere Menschen und Menschen mit Kreislaufproblemen, da Herz und Kreislauf bei dieser Art der Sauna geschont werden.

Temperatur

60° C bei geregelter Luftfeuchtigkeit bis max. 40%.

Anwendungsdauer

10-20 Minuten

Wirkung

  • Stärkung der Abwehrkräfte und des Kreislaufes
  • Der gesamte Stoffwechsel kommt auf Hochtouren
  • Angenehme Entschlackung und Pflege für samtweiche Haut
  • Besonders positive Auswirkung auf die Atemwege
  • Sehr positive Wirkung bei Bluthochdruck

Saunaregeln

Finnische Sauna

Finnische Sauna

Mehr Fotos & Infos

Info

Keine andere Kabine verkörpert den Ursprung der europäischen Saunatradition eindeutiger als die Finnische Sauna. Im Wechsel wirken Warm- und Kaltreize auf den Körper. Diese lösen vielfältige Reaktionen des Organismus aus. Mit Fenster zum Dorf. Ein Steinofen strahlt Wärme ab, die von den Holzwänden und der Holzdecke reflektiert werden bis eine Temperatur von ca. 92° C herrscht. Sauna-Aufguss mit ätherischen Ölen.

Temperatur

ca. 94° C bei trockener Luftfeuchtigkeit bis max. 12%.

Anwendungsdauer

8-15 Minuten bei ca. 92° C

Wirkung

  • Ideal um neue Kräfte zu sammeln, Leistungssteigerung
  • Körperlich-seelische Entspannung und Erholung
  • Abhärtung, Reinigung und Entspannung des Körpers
  • Verbesserung des Allgemeinzustandes, insbesondere des Herz-Blutkreislaufs
  • Verbesserung des Hautbildes
  • Erholung nach dem Sport

Saunaregeln

Frischluft-Terrasse

Sauna-Terrasse

Mehr Fotos & Infos

Info

Für eine Abkühlung nach dem Saunagang oder zwischen den Saunagängen, können Sie durch einen kleinen Gang auf die Frischluftterrasse gelangen, der sich direkt neben dem Saunaruheraum befindet. Dort genießen Sie neben der Abkühlung auch das Tiroler Bergpanorama und natürlich die frische Bergluft!

Saunaregeln

Tea-Lounge

Tea-Lounge

Mehr Fotos & Infos

Zwischen Hallenbad und Sauna und direkt neben der Garderobe befindet sich unsere Tea-Lounge. Zwischen den Saunagängen können Sie hier abkühlen und die verlorende Wassermenge nachtanken.

  • Bergquellwasser
  • Tee-Wasser
  • verschiedene Teesorten
  • Früchtekorb

Sauna-Ruheraum

Sauna-Ruheraum

Mehr Fotos & Infos

Info

Um Körper und Geist so richtig in den Einklang zu bringen, ist das Ruhen nach dem Saunagang unerlässlich.

Highlights

  • Bergblick
  • Doppel-Liegeboxen
  • Frischluftterrasse
  • Wellnessmusik