|

Herzensangelegenheit

Gastgeber aus Leidenschaft.
Mit Herzlichkeit und Gastfreundschaft.

An einem idyllischen Örtchen, inmitten der Tiroler Alpen, hat die Familie Schmid im Jahr 2009, mit viel Feingefühl und Liebe zum Detail, ein Paradies für Verliebte und Genießer geschaffen. Gemeinsam mit ihren Partnern führen die beiden Schwestern Melanie und Stefanie Schmid das Hotel Alpen-Herz in Ladis und kümmern sich liebevoll um die individuellen Bedürfnisse der Gäste.

Über die Jahre entwickelte sich das Hotel immer mehr zu einem romantischen Refugium für Paare. Im Adults only Hotel können Sie mit Ihrem Lieblingsmenschen einen ungestörten Romantikurlaub voller trauter Zweisamkeit, knisternder Liebesmomente und wohltuender Erholung genießen. Aber nicht nur Ruhesuchende und Verliebte sind im Kuschel- und Wellnesshotel in Tirol goldrichtig, auch aktive Urlauber kommen hier voll auf Ihre Kosten – geführte Wanderungen und Schneeschuhwanderungen mit der hoteleigenen Wanderführerin Gordana, geführte Mountainbike- und E-Bike-Touren mit Gastgeber Mark, Yogastunden im Yoga-Haus, die Casino-Night, einzigartige Show-Aufgüsse in der Event-Sauna und vieles mehr runden Ihren Urlaub im Erwachsenenhotel in Ladis perfekt ab.
Neben der angenehm ruhigen Atmosphäre werden die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten sowie dem persönlichen Service der Familie Schmid verwöhnt.

Stefanie Schmid & Sven Schädlich

Stefanie besuchte die Hotelfachschule in Innsbruck und arbeitete nach Ihrem Abitur im elterlichen Betrieb Hotel Toalstock in Fiss. Später absolvierte sie zusätzlich die Ausbildung zur Diplom-Sommerliere. Nach der Fertigstellung des Hotel Alpen-Herz übernahm sie gemeinsam mit Ihrer Schwester Melanie und ihrem Schwager Mark den Betrieb in Ladis. Mit viel Leidenschaft kümmert sich Stefanie um den Fachbereich Service im Restaurant und um das gesamte Weinsortiment und -beratung.

Sven kam 2008 als frisch ausgelernter Koch aus Deutschland ins Hotel Toalstock. Zunächst wollte er nur ein paar Jahre Auslandserfahrung sammeln, doch dann lernte er Stefanie kennen und seine Pläne änderten sich. Zusammen haben sie bereits eine Tochter – die kleine Lea. Heute ist er Küchenchef im Hotel Alpen-Herz und leitet den gesamten Küchenbereich.

Melanie Schmid & Mark Zipperle

Auch Melanie besuchte die Hotelfachschule in Innsbruck und übernahm nach dem Abschluss die Reservierungen im Hotel Toalstock. Im Hotel Alpen-Herz leitet Sie nun die Rezeption und übernimmt die kaufmännischen Bereiche, so treffen die Gäste Melanie an der Rezeption auf einen Plausch oder holen sich von ihr Tipps für eine Bergwanderung oder für einen interessanten Ausflug.

Mark, der ursprünglich aus der Schweiz stammt und aus einem wissenschaflich-technischem Bereich kommt hat Melanie in Fiss kennen gelernt. Er fand nicht nur Platz in Ihrem Herzen sondern auch in der Familie und im Hotel. So übernahm er zu Beginn den technischen Bereich, wie IT, Webdesign und Haustechnik. Mittlerweise ist Mark geprüfter Bikeguide und unternimmt mit den Gästen spannende Biketouren. Seine große Leidenschaft ist jedoch die neue Event-Sauna, wo er sein Können als Saunameister so richtig in Szene setzen kann. Unsere Gäste schwärmen von seinen einzigartigen Show-Aufgüssen und seinen perfekten Wedeltechniken. Mark trifft man aber nicht nur in der Sauna und auf dem Bike an, auch bei der Casino-Night kann man ihn als Black Jack Croupier in Action erleben.
Neben dem Hotel spielt auch die Familie eine wichtige Rolle, denn Melanie und Mark haben bereits zwei Söhne – Noah und Liam.

Hotel Alpen-Herz Ladis